Zucht ist für mich ein Versprechen.

Ein Versprechen… in erster Linie meinen Hunden gegenüber. Auf sie zu achten! Was bedeutet, dass die Gesundheit jedes einzelnen, zu jeder Zeit, an erster Stelle steht.

Ein Versprechen der Rasse gegenüber, sie zu erhalten und die Priorität darauf zu legen, dass der Malamute auch noch in 100 Jahren einen Schlitten ziehen kann und die Ursprünglichkeit behält, die alle Liebhaber so sehr schätzen.

Ein Versprechen meinen Welpenkäufern gegenüber, dass ich immer ein offenes Ohr für Fragen, Sorgen, Ängste und alle schönen Erlebnisse haben werde.

Ein Versprechen meinen Welpen gegenüber, dass ich ihnen den besten Start ins Leben ermögliche, alle Entscheidungen nur zu ihrem Wohl treffe und immer und in jedem Moment für sie da sein werde.